Community Workshop — Qi Gong: Das Spiel der fünf Tiere

12.5.18 15:00

 – 

12.5.18

17:00

Hafven Nordstadt

Anmelden
Beschreibung
Anmeldung

Teilnahme nur für Hafven Mitglieder. Noch kein Hafven Mitglied? Werde Mitglied ab 10€ / Monat

Beim Spiel der fünf Tiere verbinden Sie Ihre körperliche Entspannung mit mentaler Aktivität und verbessern so die Funktion der inneren Organe, lösen Blockaden der Meridiane und beruhigen Ihren Geist und Ihre Atmung. So verwandeln Sie sich z.B. in einen Affen, der auf einen Pfirsichbaum klettert, um eine Frucht zu pflücken und stehen als weißer Kranich an einem Flussufer und breiten Ihre Flügel aus, um davonzufliegen


Dresscode: bequeme Kleidung und Turnschuhe mit flacher Sohle


Über Oyun:

Ursprünglich kommt Oyun aus der Mongolei – doch diese hat sie schon vor 23 Jahren verlassen, um an der Universität in Peking zu studieren. Dort traf Sie ihren Lehrmeister (Sifu) Tian Qiuxin. er nahm Sie als Meisterschülerin auf und lehrte Sie den Chen-Stil. 1998 begann Sie mit der Ausbildung zur Kungfu Lehrerin, die Sie 2003 erfolgreich abgeschlossen hat. Oyun hat viele Jahre in China gelebt und dort traditionelles Kungfu, Tai Chi und Qigong unterrichtet.
Nun lebt Sie seit August 2016 in Hannover und ist bereit Ihr Wissen und Ihre Erfahrung mit uns zu teilen. Sie möchte möglichst vielen Menschen die Tradition und das Wissen Ihrer traditionellen Kunst vermitteln — und nun freuen wir uns, das sie Teil unserer Community ist.


Bei Fragen zur traditioneller Kampfkunst — Mail an Oyun

Veranstalter
Inhalt nur für Mitglieder sichtbar. Jetzt anmelden!
Sprecher
Inhalt nur für Mitglieder sichtbar. Jetzt anmelden!
Tags
No items found.
scroll
Aktuell

Kalender wird geladen...

 
📧
Programm bestellen

Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse an und erhalte jeden Montag das aktuelle Programm.

Melde dich mit deiner E-Mail an und erhalte jeden Montag das aktuelle Programm. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Danke. Du erhältst jetzt jeden Montag das aktuelle Programm.
Oh, da ist ein Fehler aufgetreten. Bist du vielleicht bereits für den Newsletter angemeldet? Falls nicht, versuche es später nochmal.
18:00
2020-03-31
21:00
2020-03-31
19:00
2020-03-31
22:00
2020-03-31
10:00
2020-04-03
11:00
2020-04-03
13:00
2020-04-03
14:00
2020-04-03
13:00
2020-04-06
14:00
2020-04-06
10:00
2020-04-10
11:00
2020-04-10
13:00
2020-04-15
14:00
2020-04-15
18:30
2020-04-15
21:00
2020-04-15
13:00
2020-04-16
21:00
2020-04-16
13:00
2020-04-16
14:00
2020-04-16
10:00
2020-04-17
11:00
2020-04-17
13:00
2020-04-17
14:00
2020-04-17
18:00
2020-04-21
20:00
2020-04-21
18:30
2020-04-22
21:00
2020-04-22
19:00
2020-04-22
20:30
2020-04-22
13:00
2020-04-23
21:00
2020-04-23
19:00
2020-04-23
20:00
2020-04-23
10:00
2020-04-24
11:00
2020-04-24
9:00
2020-04-27
19:00
2020-04-27
9:00
2020-04-28
19:00
2020-04-28
9:00
2020-04-29
19:00
2020-04-29
13:00
2020-04-29
14:00
2020-04-27
19:00
2020-04-29
21:00
2020-04-29
9:00
2020-04-30
19:00
2020-04-30
9:00
2020-05-01
19:00
2020-05-01
17:00
2020-05-11
19:00
2020-05-11
11:00
2020-05-16
17:00
2020-05-16
19:00
2020-05-19
21:00
2020-05-19
13:00
2020-05-29
14:00
2020-05-29
13:00
2020-06-05
14:00
2020-06-05
14:15
2020-06-10
18:00
2020-06-10
17:00
2020-10-06
20:00
2020-10-06