Community Meetup — Nachhaltigkeit / Food Waste

24.7.19 18:30

 – 

24.7.19

20:30

Hafven Nordstadt

Anmelden
Beschreibung
Zum Event (Facebook)

Das nächste Meet up steht an! Das Thema: Food Waste*. Was ist das Problem und welche Lösungen gibt es?


Wir wollen euch mit unseren Vorträgen zu den Themen “ Food Sharing ” und “ Containern ” neue Impulse geben und einen offenen Dialog schaffen.

Im Anschluss werden wir den Abend mit einem gemütlichen Grillen ausklingen lassen. Bringt dafür euer eigenes Grillgut mit; wir kümmern uns um kleine Snacks und Salate.

Weil wir natürlich so wenig Müll wie möglich produzieren wollen, bitten wir euch, eigene Teller und eigenes Besteck mitzubringen.

Einlass : 18:30

Beginn : 18:45

Eintritt: frei

Besucher und Mitglieder der Hafven Community sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf euch und einen wundervollen Abend!

*für waschechte Almans: Lebensmittelverschwendung

Dieses MeetUp wird organisiert von Can Lewandowski .

Mit Can kannst du schnacken über Nachhaltigkeit, Digitalität, Minimalismus, Food, Reisen und fremden Kulturen, Entrepreneurship, gesellschaftlichen Wandel und das gute alte Hamsterrad.

Kontakt zu Can (Community Portal)

#hafven #hafvencommunity #hafvenforfuture #nachhaltigkeit

Veranstalter
Inhalt nur für Mitglieder sichtbar. Jetzt anmelden!
Sprecher
Inhalt nur für Mitglieder sichtbar. Jetzt anmelden!
Tags
No items found.
scroll
Aktuell

Kalender wird geladen...

 
📧
Programm bestellen

Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse an und erhalte jeden Montag das aktuelle Programm.

Melde dich mit deiner E-Mail an und erhalte jeden Montag das aktuelle Programm. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Danke. Du erhältst jetzt jeden Montag das aktuelle Programm.
Oh, da ist ein Fehler aufgetreten. Bist du vielleicht bereits für den Newsletter angemeldet? Falls nicht, versuche es später nochmal.
10:00
2020-03-27
11:00
2020-03-27
20:00
2020-03-27
20:00
2020-03-27
10:00
2020-03-28
12:00
2020-03-28
18:00
2020-03-31
21:00
2020-03-31
19:00
2020-03-31
22:00
2020-03-31
10:00
2020-04-03
11:00
2020-04-03
13:00
2020-04-03
14:00
2020-04-03
13:00
2020-04-06
14:00
2020-04-06
10:00
2020-04-10
11:00
2020-04-10
13:00
2020-04-15
14:00
2020-04-15
18:30
2020-04-15
21:00
2020-04-15
13:00
2020-04-16
21:00
2020-04-16
13:00
2020-04-16
14:00
2020-04-16
10:00
2020-04-17
11:00
2020-04-17
13:00
2020-04-17
14:00
2020-04-17
18:00
2020-04-21
20:00
2020-04-21
18:30
2020-04-22
21:00
2020-04-22
19:00
2020-04-22
20:30
2020-04-22
13:00
2020-04-23
21:00
2020-04-23
19:00
2020-04-23
20:00
2020-04-23
10:00
2020-04-24
11:00
2020-04-24
9:00
2020-04-27
19:00
2020-04-27
9:00
2020-04-28
19:00
2020-04-28
9:00
2020-04-29
19:00
2020-04-29
13:00
2020-04-29
14:00
2020-04-27
19:00
2020-04-29
21:00
2020-04-29
9:00
2020-04-30
19:00
2020-04-30
9:00
2020-05-01
19:00
2020-05-01
17:00
2020-05-11
19:00
2020-05-11
11:00
2020-05-16
17:00
2020-05-16
19:00
2020-05-19
21:00
2020-05-19
18:30
2020-05-24
21:00
2020-05-24
17:00
2020-10-06
20:00
2020-10-06