Community Challenge - Reframing Innovation

 

„In dem Projekt wollen wir an möglichen Lösungen dafür arbeiten wie Räume dazu beitragen können Kreation und Kollaboration von Teams positiv zu beeinflussen. ‚Vanishing Interfaces‘ wie Audio und Licht kann dabei eine wesentliche Rolle zukommen.“

Space as Facilitator

Im Rahmen des Projekts Reframing Innovation ist das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes auf der Suche nach experimentierfreudigen Menschen, Unternehmen und Organisationen mit Innovationsideen. In kleineren Teams sollen parallel bis zu drei Experimente zur Entwicklung sozialer, kreativer, künstlerischer, nicht-technischer oder technischer Innovationen unternommen werden, deren Ergebnisse im Vorhinein nicht absehbar sind, deren Umsetzung aber einer Förderung und Begleitung durch Dritte bedarf.

Das Projekt wird realisiert aus der Zusammenarbeit mit State, Code und dem Hafven.

NEXT STEPS

Am 28.10.2019 fand die Auftaktveranstaltung in Berlin statt. Als nächstes wird in interdisziplinären Projektteams, innerhalb von 8 Wochen in Sprints an der Entwicklung von Ideen und der Umsetzung dieser – im besten Fall bis zum Prototypen – gearbeitet.

Aus der Hafven Community sind dabei:
Christian Luther, Reinhard Henning, Dörte Roloff

STAY TUNED!


scroll